Einladung zur Piratenversammlung 2018 (#PPAG118)

Die Piratenpartei Aargau lädt ein zur Piratenversammlung.
***Entgegen einer früheren Mitteilung haben wir das Datum geändert, neu gilt:

Wann: Samstag, 10 Februar 2018 ab 14:00 Uhr
Wo: GZT Gemeinschaftszentrum Telli Girixweg 12, 5000 Aarau Raum Rütmatt [1]

Traktanden: Gemäss Statuten [2]
(Protokoll der letzten PV [3])

Wir fassen Parolen für die Abstimmungen vom 4. März 2018:

Eidgenössische Abstimmungen:

  • Bundesbeschluss vom 16. Juni 2017 über die neue Finanzordnung 2021 [4]
  • Volksinitiative vom 11. Dezember 2015 „Ja zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren“ (Abschaffung der Billag-Gebühren)[5]

Kantonale Abstimmung:

  • Gesetz über Ausbildungsbeiträge (Stipendiengesetz; StipG); Änderung vom 7. November 2017 [6]

Die vollständige Traktandenliste wird eine Woche vor der PV hier publiziert.

Anträge für Traktanden bitte bis spätestens Freitag, 2. Februar 2018 per e-Mail an vorstand@piraten-aargau.ch.

Stimm- und Wahlrecht haben Piraten, die den Jahresbeitrag 2018 bezahlt haben.
Der Beitrag kann an der PV bar bezahlt oder vorher auf unser Bankkonto überwiesen werden:

Postcheck-Konto 46-110-7
(Alternative Bank Schweiz AG, zHd Piratenpartei Aargau, 5000 Aarau)
IBAN CH07 0839 0033 5295 1000 9
BIC/SWIFT ALSWCH21XXX
Clearingnr. 8390

Bitte beachten: bei Einzahlung am Postschalter werden uns Spesen abgezogen.

Die Versammlung ist öffentlich.

Für den Vorstand:
Rüedu Sommer, Präsident Piratenpartei Aargau

[1] https://gztelli.ch/raumvermietungen/gruppenraume/
[2] https://www.piraten-aargau.ch/statuten/
[3] https://www.piraten-aargau.ch/protokolle/ordentliche-piratenversammlung-vom-2-april-2017/
[4] https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/abstimmungen/20180304/neue-finanzordnung-2021.html
[5] https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/abstimmungen/20180304/volksinitiative–ja-zur-abschaffung-der-radio–und-fernsehgebueh.html
[6] https://www.ag.ch/de/weiteres/aktuelles/wahlen_und_abstimmungen/abstimmungen/vorschau/vorschau_details/vorschau_details_86657.jsp?tabId=1§ionId=216143#2161430

Parolen zur Abstimmung vom 24. September 2017

An der Piratenversammlung vom 5. September hat die Piratenpartei Aargau folgende Parolen beschlossen:

  • Bundesbeschluss vom 14. März 2017 über die Ernährungssicherheit (direkter Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative „Für Ernährungssicherheit“): NEIN
  • Vorlage 2: Bundesbeschluss vom 17. März 2017 über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer: NEIN
  • Vorlage 3: Bundesgesetz vom 17. März 2017 über die Reform der Altersvorsorge 2020: NEIN

Einladung zur a.o. Piratenversammlung

Der Vorstand der Piratenpartei Aargau lädt ein zur ausserordentlichen Piratenversammlung (#PPAGPV217)

Wann: Dienstag, 5. September 2017 19:30 Uhr

Wo:
Hotel Gotthard
Aarauerstrasse 2
5200 Brugg AG
http://www.hotelgotthard.ch/
(gratis WLAN ohne Registrierung, aber gesichert, vorhanden.)

Traktanden:

  1. Parolenfassung für Abstimmungssonntag vom 24. September 2017: [1]
  • Vorlage 1: Bundesbeschluss vom 14. März 2017 über die Ernährungssicherheit (direkter Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative „Für Ernährungssicherheit“)
  • Vorlage 2: Bundesbeschluss vom 17. März 2017 über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer
    Vorlage 3: Bundesgesetz vom 17. März 2017 über die Reform der Altersvorsorge 2020
  1. Diskussion über Vernehmlassung zu Verfassung des Kantons Aargau und Gesetz über die politischen Rechte (GPR); Änderung [2]
  1. Diskussion über Vernehmlassungen des Bundes (wollen wir dazu eine Stellungnahme abgeben oder nicht) [3]
  • Bundesgesetz über die Bearbeitung von Personendaten durch das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten
  • Revision der Verordnung des EDI über das elektronische Patientendossier: Einführung der elektronischen Austauschformate
  • Genehmigung und Umsetzung des Übereinkommens des Europarates zur Verhütung des Terrorismus mit dem dazugehörigen Zusatzprotokoll und Verstärkung des strafrechtlichen Instrumentariums gegen Terrorismus und organisierte Kriminalität
  1. Anträge für andere Themen oder Änderung der traktandierten Geschäfte müssen bis spätestens Dienstag, 29. August 2017 an den Vorstand eingereicht werden (vorstand@piraten-aargau.ch)

Die PV ist öffentlich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die Ihren Mitgliederbeitrag 2017 bezahlt haben. Wer das nicht bereits erledigt hat, kann vor der Versammlung den Beitrag in Bar oder mit Bitcoin entrichten. Oder dies natürlich noch rasch per Bankauftrag tun:
Postcheck-Konto 46-110-7
(Alternative Bank Schweiz AG, zHd Piratenpartei Aargau, 5000 Aarau)
IBAN CH07 0839 0033 5295 1000 9
BIC/SWIFT  ALSWCH21XXX
Clearingnr. 8390
Der Beitrag beträgt CHF 100.00, für minder Verdienende CHF 40.00.

Wer seinen Laptop mitnehmen will, sollte auch ein Verlängerungskabel dabei haben.

Im Namen des Vorstandes
Rüedu Sommer, Präsident Piratenpartei Aarau

[1] http://tinyurl.com/ybtsmf33
[2] http://tinyurl.com/ybjfubpx)
[3] https://www.admin.ch/ch/d/gg/pc/pendent.html#top