Gegründet

Am 29. Dezember wurde die Piratenpartei Aargau im «Roschtige Hund» in Aarau gegründet. Neben den Aargauer Piraten durften wir den Präsidenten Dennis Simonet, den Vizepräsidenten Pascal Gloor, den Aktuar Thomas Bruderer sowie den Schatzmeister Pascal Vizeli des Vorstands der Mutterpartei begrüssen. Ausser dem fast kompletten Vorstand der Piratenpartei Schweiz wohnten auch Vorstandsmitglieder der drei anderen Sektionen der Gründung bei. Die anwesenden zwölf stimmberechtigten Aargauer Piraten nahmen die Statuten einstimmig an. Zum Präsidenten der Piratenpartei Aargau wurde der 28-jährige Lukas Vogel aus Birr gewählt. Er wird unterstützt durch den 31-jährigen Stefan Ott aus Küttigen, welcher die Funktion des Vizepräsidenten übernimmt. Zum Aktuar und Schatzmeister wurde der 20-jährige Michael Schlotter aus Buchs gewählt.

Mit den über 80 Mitgliedern in der Sektion stellt die Piratenpartei Aargau den drittgrössten Anteil der Piratenpartei Schweiz. Um diese Position zu stärken und näher an die Mitglieder treten zu können, wurde der Beschluss zur Gründung angenommen. In nächster Zeit befasst sich die Sektion mit der Weiterführung des Stammtisches Aarau, der Gründung des Stammtisches in Baden sowie der Vorbereitung auf die Grossratswahlen 2012.