Die Piratenpartei Aargau nimmt den Datenschutz ernst

Bereits sei einiger Zeit unterhält der Vorstand der Piratenpartei Aargau Kontakte zur „Beauftragten für Öffentlichkeit und Datenschutz„. Unsere Anfragen per e-mail wurden jeweils prompt, sachkundig und konstruktiv beantwortet.

Der Datenschutz ist ein zentrales Thema der Piratenpartei. Dabei meinen wir den Schutz der persönlichen Daten. Vorschläge für neue oder Änderung bisheriger Gesetze, Verlautbarungen aus Kreisen der Wirtschaft und politischen Parteien veranlassen uns, hier wachsam zu bleiben.

Wir wollen einen starken Datenschutz im Kanton Aargau. Der Vorstand hat deshalb der Beauftragten für Öffentlichkeit und Datenschutz, Frau Gunhilt Kersten und ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen mit einem Brief die Unterstützung zugesagt.