Alle Artikel von domjoe

Über domjoe

Ex-Präsident Piratenpartei Aargau · Senior Webdesigner & Webentwickler · Jahrgang 1971 · Aarau

Provisorische Traktanden der PV vom 2. April 2017

Sehr geehrte Mitglieder der Piratenpartei Aargau

Die diesjährige Versammlung der Piratenpartei Aargau findet am 2. April 2017 im «Roschtigen Hund» Aarau statt.

Was: Piratenversammlung
Wo: Roschtige Hund, Ziegelrain 2 Aarau
https://www.google.ch/maps/place/Ziegelrain+2,+5000+Aarau/@47.3916364,8.0420352,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x47903be8c764c879:0xa74b3b7213cb4374!8m2!3d47.3916364!4d8.0442292
Wann: 14 Uhr bis ca. 18 Uhr

Bei der diesjährigen Versammlung geht es um nichts Geringeres als die Zukunft der Partei. Zwei Vorstandsmitglieder treten zurück, u.a. der Präsident Dominic Zschokke und der Vizepräsident Matthias Müller. Gesucht wird ein neuer Präsident und mindestens zwei neue Vorstandsmitglieder. Jetzt sind alle, welche zum weiteren Bestehen der Partei beitragen wollen, gefordert, Verantwortung zu übernehmen. Sollten wir es nicht schafffen, einen tragfähigen Vorstand zu wählen, werden wir auch die Auflösung der Partei thematisieren.

Ihr könnt bis nächsten Sonntag, 26. März, eigene Anträge einreichen und die Traktanden ergänzen. Die definitiven Traktanden erhaltet ihr 5 Tage vor der GV.

*************************************************
TRAKTANDEN

Provisorische Traktanden der PV vom 2. April 2017 weiterlesen

Stopp dem Überwachungswahn

Das Referendum gegen das neue BÜPF, das Gesetz, welches die elektronische Überwachung in der Schweiz gefährlich ausweitet, ist in vollem Gange. Betroffen von diesem Gesetz sind nicht nur Kriminelle und Terroristen, sondern alle Bürger der Schweiz. Besonders umstritten ist der Einsatz sogenannter Staatstrojaner, welche den Strafverfolgungsbehörden mittels Schadsoftware Zugang auf überwachte elektronische Geräte gibt. Daneben wird die Speicherung aller Verbindungsdaten, also unserer gesamten elektronischen Kommunikation, auf ein Jahr ausgedehnt. Diese Daten dürfen auch im Ausland gespeichert werden. Damit wird die Kontrolle über unsere hochsensiblen Daten an andere Rechtssysteme und ausländische Firmen abgetreten. Wer diese ausufernde Überwachung ablehnt, sollte jetzt so schnell wie möglich das Referendum gegen das BÜPF unterschreiben. Am besten motivierst Du gleich noch ein paar Gleichgesinnte zur Unterschrift. Die Referendumsfrist läuft bald ab. Besten Dank, dass Du Dich für eine freiheitliche und vertrauenswürdige Schweiz einsetzt!

Referendum gegen das BÜPF jetzt unterschreiben!

Definitive Traktanden für die PV vom 22. März

Eckdaten

Datum: Dienstag, 22. März 2016
Ort: Roschtige Hund (Landjägerwachthaus), Ziegelrain 2, 5000 Aarau
Auf Google Maps ansehen
Beginn: Zwischen 19.00 – 19:15 Uhr
Geschätzte Dauer: ca. zwei bis drei Stunden

Traktanden

1. Begrüssung durch den Präsidenten

2. Versammlungsordnung
2.1 Wahl des Versammlungsleiters
2.2 Wahl der Stimmzähler
2.3 Wahl des Protokollführers Definitive Traktanden für die PV vom 22. März weiterlesen