Chat

Möchtest Du ganz ungezwungen mit uns reden? Genau dafür ist der Chat der Aargauer Piraten da.

Wir haben einen öffentlichen Jabber-Konferenzraum den Du unter folgenden Koordinaten erreichst:

  • Host: conference.piraten-aargau.ch
  • Room: ppag

Jabber?

«Jabber» ist der gängige Name für «XMPP», das «Das Extensible Messaging and Presence Protocol». Jabber funktioniert so ähnlich wie E-Mail: es gibt unzählige Anbieter, bei denen man ein Konto einrichten kann und unabhängig davon, für welchen Anbieter man sich entscheidet ist es möglich, mit anderen Leuten zu chatten, auch wenn deren Konto-Anbieter am anderen Ende der Welt daheim ist. Dadurch unterscheidet sich Jabber von anderen Chat-Diensten wie ICQ, MSN oder Skype.

Konto erstellen

Wer noch kein Jabber-Konto hat kann ein solches kostenlos bei einem der unzähligen Zugangsanbietern erstellen. Dazu gehören unter anderem swissjabber, jabber.de und jabber.org. Wer ein GMail-Konto besitzt hat via Google Talk automatisch auch ein Jabber-Konto. Um unseren Chat zu verwenden ist jedoch eine «richtiger» Jabber-Applikation notwendig (siehe unten).

Applikationen

Jabber-Applikationen gibt es zuhauf und für praktisch jedes erdenkliche Gerät. Wikipedia hat eine ausführliche Liste gängiger Client-Applikationen für verschiedene Systeme.

Die Aargauer Piraten können insbesondere Pidgin (Linux, Windows), Adium (Mac), Psi (Linux, Mac, Windows) und Conversations (Android) empfehlen.