Vorstandssitzung 15. November 2011

  • Anwesend: Stefan Ott, Melina Wertnik, Rudolf Sommer, Isabel Arreaza
  • Entschuldigt abwesend: Martin Hüsser
  • Ort: Mumble
  • Leitung: Stefan Ott
  • Protokoll: Isabel Arreaza
  • Beginn: 20:20
  • Ende: 22:35

Traktanden

1) Letztes Protokoll
  • Antrag von Vorstand: Soll das Protokoll vom 30.10.11 angenommen werden?
  • (Falls etwas vertraulich behandelt werden soll, jetzt sagen!)
  • Ja: Isabel, Rüedu, Stefan, Melina
  • Nein:
  • Enthaltung: Martin
  • Verdikt: Antrag angenommen
2) Positionspapier Bildung
  • Antrag verschoben vom 30.10.
  • Offensichtlich gibt es Pläne, auf nationaler Ebene ein Bildungspapier zu erstellen:
  • http://piratenpad.de/ProgrammerweiterungPV1201
  • Wir könnten uns entweder hier einbringen, das Ganze dann aargauspezifizieren falls nötig, oder auf einem anderen Gebiet versuchen Input zu geben.
  • Selber etwas machen? >
  • zuwenig Ressourcen
  • Sich bei den anderen einbringen?
  • Rüedu
  • Stefan
  • Melina
  • BGE
  • Isabel
  • Wo? Bildungspolitik
  • Wer? Isabel schaut mal rein und sieht, wie es liegt und in Zeitplan reinpasst.
  • Zeitaufwand wegen organisatorischen Problemen nicht genau abschätzbar

Fazit: kein organisierter Einsatz, jeder schaut selbst, ob er sich dort oder anderswo einbringen.

  • Melina: Was ich mir auch überlegt habe, ist, dass wir vielleicht eine kantonale Initiative starten. Da man dafür allerdings 3000 Unterschriften (in 12 Monaten) braucht, sollten wir uns das gut überlegen und uns etwas aussuchen, was uns besonders am Herzen liegt und kantonal gut funktioniert und angebracht ist.
  • Idee Initiative:
  • Nur freie Software an den Schulen >
  • Wie ist die Lage im Aargau?
  • Aktuelle Themen im Aargau:
  • • Bildung
  • • Energie
  • Allgemeine Fragen:
  • • Wie funktionieren Initiativen im Aargau?
  • • Wie werden Initiativen im Aargau aufgebaut?
  • Aufgabe: Am nächsten Stammtisch fragen, ob sich jemand für den neuen Lehrplan im Aargau interessiert und über die Kompetenzen verfügt, diese zu kommentieren.
  • Ideen für Initiative am Stammtisch sammeln.
3) Termine Grossratswahlen

Siehe https://projects.piratenpartei.ch/issues/1904

4) Budget

siehe http://www2.piraten-aargau.ch/wp-content/uploads/2011/11/Sektion_Aargau_Budget_-2012.pdf

  • Einnahmen:
  • mehr Mitglieder
  • mehr Spenden
  • Ausgaben:
  • Arbeitsgruppen
  • Grossratswahlen
  • Budget ist nur Schätzung!
  • Nehmen wir das Budget so weit vorläufig an?
  • Ja: Stefan, Isabel, Melina, Rüedu
  • Nein:
  • Enthaltungen: Martin

Budget als pdf auf der Seite verlinken

5) Mitgliederaktivierung

Antrag verschoben vom 30.10.
Melina: Uns fehlen zur Planerfüllung (momentan) immer noch 4 aktive Mitglieder. Da Dominic gesagt hat, er bringe noch ein paar Kollegen mit, könnte sich die Quote allerdings noch etwas verbessern. Persönlich bin ich der Meinung, wir sollten versuchen noch ein paar Aktionen wie letzten Samstag zu starten, Auch wenn nicht alles geklappt hat.

  • Zwei Varianten:
  • Neumitglieder, welche sich aktiv beteiligen.
  • bestehende Mitglieder animieren
  • Möglichkeiten:
  • weiter fleissig Stammtisch ankünden, evt. mit spezifischen Themen.
  • jemand, der über ein bestimmtest Thema gut bescheid weiss, einladen.

 

  • Melina fragt bei der FHNW an
  • Standaktionen mit Initiativen (eher nächstes Jahr)
  • Newsletter alle 2 Monate? Problematisch wegen Mitgliederdaten, nur schreiben wenn wir wirklich etwas zu sagen haben!
  • nächste Sitzung
  • Weihnachtsaktion? (Mandarinen, Chrömli, Nüsse, Schokolade verteilen)
  • 17.12.11 Baden 14:15 beim Arcade, Piratig anziehen
  • jeder macht 2 Bleche mit Chrömli (Sorte frei wählbar, bitte nichts giftiges)
  • Melina bringt Piratenförmchen an nächsten Stammtisch (Dienstag, 22.11.)
  • Rüedu: Mandarinli, Schokolade, Bewilligung, Ausdrucken
  • Isabel: Logo für Flyer/Papierstreifen bis Mo
6) Feedback Aktion Quorum

Antrag von Melina

  • Positiv:
  • • Aktion selber
  • • interessierte Anfragen/schräge Blicke
  • • keine Polizei 😀
  • • Leute sind vorbeigekommen, die bisher noch nicht kamen
  • Negativ:
  • • Reaktion anderer Parteien nicht vorhanden?
  • • Medienmitteilung untergegangen (keine Fotos, vergessen)
  • Nächstes Mal:
  • • vorher schon mit den Plakaten herumlaufen
  • • Probleme mit Fotos schneller melden
  • • Medienmitteilung unbedingt raus, auch ohne Fotos
  • • Leute ansprechen!
7) Feedback Notare/PiVote
  • Antrag aus dem letzten Protokoll
  • Wir sind dazu verpflichtet, mind. einmal im Monat ein Keysigningevent zu machen.
  • Notare ersetzen? (Rüedu und Isabel neu)
  • Wir brauchen einen gewissen Prozentsatz um für Parolen abstimmen zu können! Sobald wir alle Notare haben, können wir die Leute für ein Keysigningevent einladen.
Sonstiges
  • Nächstes Treffen: Dienstag, 22.11.2011, 19:00 am Stammtisch Baden.
  • Aufgaben:
  • Am nächsten Stammtisch fragen, wer sich für den neuen Lehrplan im Aargau interessiert
  • Ideen für Initiative(n) sammeln
  • Melina: Chrömli Förmchen kaufen in Basel und an nächsten Stammtisch mitbringen, Mail an FHNW wegen Kontakt für Stammtisch, Blogeintrag veröffentlichen
  • Rüedu: Budget verlinken (pdf), Mandarinli, Schokolade, Bewilligung, Ausdrucken
  • Isabel: Logo für Flyer/Papierstreifen bis Mo, ins Positionspapier für Bildungspolitik reinschauen
  • Stefan: Korrektur & Veröffentlichung Blogeintrag, Abklärung Rostiger Hund
  • Neue Webseiteninhalte:
  • Melina: Blogeintrag Aktion Samstag
  • Übertrag in’s nächste Protokoll:
  • Kantonale Initiative
  • Positionspapierarbeiten (individuell)
  • Lehrplan21
  • Newsletter
======================= Ende des Protokolls =======================