Protokoll der ausserordentlichen Piratenversammlung der Piratenpartei Aargau vom 28.04.2015

Datum: Dienstag, 28. April 2015

Beginn 19:30 Uhr

Ort: Aarau, Restaurant Chili Mex

Traktanden

1. Begrüssung durch den Präsidenten

Der Präsident Dominic Zschokke begrüsst die Mitglieder der Piratenpartei Aargau und 2 Gäste und eröffnet die ausserordentliche Piratenversammlung.

 

2. Wahl des Tagespräsidenten

Zur Wahl stellt sich Dominic Zschokke

Stimmen dafür: 7
Stimmen dagegen: 0
Enthaltungen: 1

3. Wahl der Protokollführer und Stimmenzähler

Zur Wahl stellt sich Kilian Brogli

Stimmen dafür: 6
Stimmen dagegen: 0
Enthaltungen: 2

 

4. Gründung einer Gebietssektion PP Siggenthal.
Antrag von Rudolf Sommer

Rudolf Sommer will in der Gemeinde Siggenthal für den freigewordenen Gemeinderatssitz kandidieren. Nach seinem Kenntnisstand ist bis jetzt erst eine Kandidatur bekannt. Mit seiner Nomination hätte die Bevölkerung eine Wahlmöglichkeit.

Stimmen dafür: 8
Stimmen dagegen: 0
Enthaltungen: 0

5. Nominierung von Rudolf Sommer als Kandidat für den Gemeinderat Obersiggenthal

Stimmen dafür: 8
Stimmen dagegen: 0
Enthaltungen: 0

6. Nachnominierung von Nationalratskandidaten
Falls jemand noch kandidieren will, kann er sich an der a.o. PV zur Nachnominierung stellen.
Antrag von Christian Tanner.

Keine weiteren Kandidaturen eingegangen.

7. Parolenfassung

7.1 Parolenfassung Fortpflanzungsmedizin und Gentechnologie

Nach der Vorstellung der Abstimmungstextes folgt eine Diskussion über die Plus- und Minuspunkte, bevor die Abstimmungsparolen gefasst werden.

Stimmen dafür: 4
Stimmen dagegen: 3
Enthaltungen: 0

Soll die PPAG eine Parole fassen?

Stimmen dafür: 3
Stimmen dagegen: 1
Enthaltungen: 3

Die PPAG beschliesst Ja-Parole

7.2 Parolenfassung zur Stipendieninitiative

Stimmen dafür: 6
Stimmen dagegen: 0
Enthaltungen: 1

Soll die PPAG eine Parole fassen?

Stimmen dafür: 5
Stimmen dagegen: 1
Enthaltungen: 1

Die PPAG beschliesst die Ja-Parole

 

7.3 Parolenfassung zur Erbschaftssteuerinitiative

Stimmen dafür: 2
Stimmen dagegen: 4
Enthaltungen: 1

Soll die PPAG eine Parole fassen?

Stimmen dafür: 4
Stimmen dagegen: 2
Enthaltungen: 1

Die PPAG beschliesst die Nein-Parole

 

15.4 Parolenfassung zur Änderung des Bundesgesetzes über Radio und Fernsehen

Stimmen dafür: 0
Stimmen dagegen: 6
Enthaltungen: 0
(Eine Person hat nicht an der Abstimmung teilgenommen)

Soll die PPAG eine Parole fassen?

Stimmen dafür: 7
Stimmen dagegen: 0
Enthaltungen: 0

Die PPAG beschliesst die Nein-Parole

 

8. Varia

Kein Varia

 

Der Präsident schliesst die Piratenversammlung um 20:50 Uhr.

Für das Protokoll

Kilian Brogli

Aarau, den 28. April 2015