Vorstandssitzung 16.02.2016

Vorstandssitzung vom 16. Februar 2016

Anwesend:  Matthias Müller (MMü), Kilian Brogli (KBR), Dominic Zschokke (DZS), Angelo Puma (APU)

Abwesend: Markus Amsler (MAM)

Leitung: Dominic Zschokke
Protokoll: Kilian Brogli
Ort: Mumble
Dauer: 19:10 – 19:52 Uhr

Traktanden

DZS: Ausnahmsweise werden wir nicht die Tickets im Redmine bearbeiten und uns nur auf die per eMail angekündeten Traktanden beschränken.

1a. Task Finanzen

Rechnung der SKA wurde bezahlt.
Ungereimtheiten wegen Nicht-Erhalt der RG, Versand, Jahresumstellung, NeueKtoZugangsdaten und Betreibung von KBR erläutet und geklärt.

KBR: Rechnung wurde am 16.02.2016 bezahlt und wird noch mit Frau Gross Kontakt aufnehmen.

1b. Mitgliederbeitrag
Der Rechnungstext wurde im Gobby von KBR erstellt.

Bis jetzt ist das Protokoll der PV vom Herbst 15 noch nicht aufgeschaltet.
Grundsätzlich wäre es gut, dass dies bekannt wäre, da neu ein fester Mitgliederbeitrag von CHF 80.– und keinen geminderten Beitrag mehr vorhanden ist. Im weiteren wird dies für die Doppelmitglieder CH/AG neu einen Betrag für die Mitgliedschaften im grösseren Umfang sein.

Abstimmung: Rechnung ohne Protokoll versenden?
3 JA /1  Enthaltung.
DOM: Wird dieser Text bald mittels Membership Tool versenden.

Die Höhe der Rechnung für die Doppelmitglieder ist für gewisse Personen (Schüler, Studenten, usw) hoch.
APU: Aus meiner Sicht ist die PPS gross genug, um einen reduzierten Beitrag zu sprechen.
DZC: wird mit PHU Kontakt aufnehmen und Gespräche für eine Lösung suchen.

1c. Neue/r Finanzverantwortliche/r innerhalb Vorstand
Wie schon länger angekündet wird KBR an der kommenden PV nicht mehr antretten. Sein Resort der Finanzen etc. sollten dann auf Ende der Vereinsjahres übergeben werden.
Wer kann sich dies vorstellen? Bitte sich Gedanken zu machen, da wir dies am besten direkt an der PV protokollieren lassen und somit die Uebergabe bei der Bank sehr schnell vollzogen wird.

KBR: wird 2 Formulare für die neuen Konten bei der ABS bestellen.

1c.  Spenden 2015
Gem. Angaben DOM sind CHF 1300.– gut. Da die Höhe bei beiden Personen gleich ist, wird 1300.– an KBR zurück erstattet.

Neu wird der Kontostand der Piratenpartei Aargau auf knapp CHF 200.– fallen, was aber mit dem Versand der Mitgliederrechnungen bald wieder erhöht wird.

2. ordentliche PV
Datum der PV: 20.03.2016

mögliche Traktanden:
– Genehmigung Protokoll Oktober 2015
– Jahresbericht Vorstand
– Jahresbericht Wahlen2016
– Rechnung 2015 und Budget 2016

– Wahlen vom Vorstand
– Präsident
– Vizpräsidenten

– Grossrat- und Regierungsratswahlen
– Evtl. Nominierung der Kandidaten GR RR pro Bezirk
– Abstimmungen vom Juni 2016

Einladung und provisorische Traktanden werden bis spätestens am 06.03.2016 von DZS versendet.

2. Mitgliederbetreuung Flaschenpost

APU: über die bevorstehenden Wahlen
KBR: BUEPF Referendum startet evtl. im Sommer

weitere Inputs können immer wieder eingereicht werden.
– Versand evtl. im Verlaufe des März 16

3. Tanzverbotweg
– Plakate von den Freidenkern
– Testimonials wurden auf der Hauptseite www.tanzverbotweg.chaufgeschaltet.
– Jungparteien sind on tour und erzielten gute Publicity
– von allen Jung-Parteien Unterstützung und grösstenteils auch jene der Mutterparteien.

DOM wird Flyer in Aarau auflegen. Ruedu macht dies in Baden.

Am 28.02.2016 wird evtl. eine kleine Party steigen. DZS wird noch informieren.

Varia

Aargau mit Zukunft
Kilian erklärt kurz die Kernanliegen.

KBR: Ich bin bis jetzt bei „Aargau mit Zukunft“ dabei. Wer wäre daran interessiert, an der kommenden Sitzung teilzunehmen und diesen Task zu übernehmen? Datum: 10. März 2016 um 19 Uhr in Aarau.
DOM: ist auch auf Verteiler und wäre interessiert, wird aber noch CTA anfragen.

Sitzungsrythmus
Die Vorstandssitzung findet alle 2 Wochen alternierend zu den Stammtischen am Dienstag statt. In einer Woche die Vorstandssitzung im Mumble, die nächste Stammtisch (Aarau, Baden, Rheinfelden)

Genehmigung des Protokolls

Die Genehmigung des Protokoll wird an der Sitzung vom 1. März 2016 vorgenommen.

Für das Protokoll

Kanton Aargau, 16. Februar 2016
Kilian Brogli